Ei, Ei, Ei – Ein Frühstück: Spinat Fritters. Schnelles Glück.

Ich versuche meinen Text heute so kurz zu halten, wie die Zubereitung der Spinat Fritters braucht. Denn: Diese kleinen Frühstücks-Zwischendurch-Abendbrot-Iss-mich-wann-immer-Du-willst-Freunde brauchen keine große Vorrede. Die Zutaten, oder irgendwelche, die passen, hat man fast immer zu Hause. Der Teig ist in weniger als 5 Minuten zusammen gerührt. In ein paar Minuten sind sie in der Pfanne goldbraun gebacken. Und dann fast genauso schnell verspeist: pur. warm. kalt. auf Brot. als Beilage. zu Salat.

Spinat Fritters

Spinat Fritters

inspiriert von: barefoodcooking

für 6 kleine Glücklichmacher

  • 1 Schalotte
  • 100 g Blattspinat (TK)
  • 2 Eier
  • 2 TL Mandelmehl
  • 1 TL Sesamsaat
  • 1 Msp. Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • Öl zum Braten

Den Spinat auftauen und grob hacken. Die Schalotte fein hacken. Eier mit Spinat und Schalotte verquirlen.

Mandelmehl, Sesamsaat, Zimt und Salz mischen und zur Ei-Mischung geben. Alles gut verrühren. Der Teig ist sehr flüssig, muß aber genau so sein.

Eine Pfanne aufsetzen und darin etwas Öl erhitzen. Je Fritter 1 EL Teig in die Pfanne geben – in meine Pfanne passen immer 3 Stück auf einmal. Goldbraun backen und wenden – genießen.

 

Advertisements

4 Antworten zu “Ei, Ei, Ei – Ein Frühstück: Spinat Fritters. Schnelles Glück.

  1. SIeht das lecker aus das würde gut zu meinem Fladenbrot aus Vollkornmehl passen, mal ausprobieren Lg. Dana

Setz dem Artikel ein Sahnehäubchen auf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s