Volle Kraft voraus: Energy Bliss Balls

Die hier haben nichts mit Winter zu tun. Auch wenn es auf den ersten Blick aussieht, als hätte es geschneit. Dies hier sind verteufelt kleine, gesunde Leckereien. Solche, die den Süßjieper sofort befriedigen. Die einem noch mal einen Extra-Schub Energie geben, für den Hausputz, die Arbeit oder auch als Snack z.B. beim Wandern oder einfach so zwischendurch.

No Bake Energy Bliss Balls Energy Bites mit Apfel, Datteln und weißer Schokolade

Energy Bliss Balls

für 45 Stückchen beste Energie

  • 130 g Mandelmus
  • 100 g Honig
  • 180 g Haferflocken
  • 100 g Datteln
  • 1 Apfel
  • 70 g weiße Schokolade
  • Kokosraspel zum wälzen

Datteln grob hacken und mit Mandelmus, Honig und Haferflocken vermischen. Im Mixer oder mit der Küchenmaschine (mit dem Messeraufsatz) alles portionsweise mehrfach in den Mixer geben, bis ein knetbarer Teig entsteht. Dieser kann noch etwas trocken sein, da im nächsten Schritt der Apfel einiges an Flüssigkeit hinzugeben wird.

Apfel schälen und reiben und ebenfalls untermischen.

Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Teigmasse geben. Der Teig ist jetzt noch sehr klebrig. Alles für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit man es später besser verarbeiten kann.

Portionsweise zu kleinen Bällen formen und diese in Kokosraspel wälzen. Kühl aufbewahren.

Advertisements

2 Antworten zu “Volle Kraft voraus: Energy Bliss Balls

  1. DAS wär was für die nächste Kletterfahrt. Energie in kleinen, feinen Dosen, perfekt! Kann ich sicher auch mit Erdnussmus machen oder?
    Einen wunderbaren Sonntag dir! :)

    • also soweit ich das sehe, nimmst Du einfach die favorisierte Nussbutter Deiner Wahl :-)

      ich kann keine zwingende Notwendigkeit für die ein oder andere Zutat sehen und bin deswegen dann nach dem Motto „was der Schrank hergibt“ vorgegangen.

Setz dem Artikel ein Sahnehäubchen auf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s