Farben für den Winter: Mit Zucchini gefüllte Tomaten

Und dann duftete meine Wohnung nach Sonne. Um genauer zu sein nach sonnengereiften Tomaten. Gefüllt mit einer mediterranen Zucchinifüllung und gratiniert mit Mandeln und etwas Parmesan. Da fällt mir keine bessere Beschreibung ein, als die Bilder für sich sprechen zu lassen.

Nur eins: Falls Frederick in der Nähe ist, bei mir kann er heute Farben für den Winter sammeln.

gefülllte Tomaten auf Tomatensauce

Mit Zucchini gefüllte Tomaten

inspiriert von: VEGETARISCH! Das Goldene von GU!

  • 6 Tomaten
  • 150 g Zucchini
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 + 1 EL Mandelblättchen
  • 2 Zweige Zitronenthymian
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 25 + 10 g Parmesan
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Den Ofen auf 200 ° C vorheizen.

Die Tomaten waschen und oben einen Deckel abschneiden. Dann mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausnehmen – ich habe dazu einen Kiwilöffel benutzt.

 

Die Zucchini reiben. 25 g Parmesan grob hacken. 1 EL Mandelblättchen hacken, Zitronenthymian fein hacken, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Alles zusammen mit dem Ei, 1 knapper TL Salz und Pfeffer zu einem Teig verrühren.

Füllung im Überblick: Zucchini, Mandeln, Parmesan, Zitronenthymian, Frühlingszwiebel und Ei

Den Teig auf die 6 ausgehölten Tomaten verteilen.

Das Fruchtfleisch und die Tomatendeckel würfeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit evtl. übrig gebliebener Füllung in eine Auflaufform geben. Die gefüllten Tomaten darauf setzen. Die übrigen Mandelblättchen darauf verteilen und den restlichen Parmesan darüber reiben. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

Für 30 Minuten bei 200° im Ofen backen.

Gefüllte Tomate mit Zucchini

Gefüllte Tomate auf Tomatensauce

Advertisements

2 Antworten zu “Farben für den Winter: Mit Zucchini gefüllte Tomaten

Setz dem Artikel ein Sahnehäubchen auf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s